DETAILLIERTES REISEPROGRAMM

Tag 1

Wir holen Sie von Ihrem Hotel in Chiang Mai ab. Abholungen vom Bahnhof sind aufgrund der Unpünktlichkeit thailändischer Züge leider nicht möglich.
(WICHTIG: Abholung spätestens um 8.30 Uhr)
Sie erreichen das etwa 60 km entfernt gelegene Dorf Mae Sapok, wo sich Ihre Unterkünfte für die Zeit Ihres Aufenthaltes befinden. Bei einem Frühstückskaffee oder -tee stellen wir Ihnen den Ablauf des Tages vor. Sie fahren dann in unser wenige Minuten entferntes Elefantencamp. Hier werden Informationen über Elefanten im Allgemeinen und über die Tradition der Elefantenhaltung in Asien präsentiert. Sie lernen unsere Tiere kennen, wir stellen Ihnen die Charaktere und die Geschichte jedes einzelnen Elefanten vor, um Ihnen ein Bild von unserem Herzensprojekt zu geben. Da es uns ein großes Anliegen ist, die Elefanten langsam und mit viel Bedacht vorzustellen, werden Sie diesen großartigen Tieren behutsam näher geführt und erfahren, was es bedeutet ihnen sehr nah zu sein. Nach dem Mittagessen werden Sie mit den Tieren durch die Berge Nordthailands wandern. Zudem führen Sie die grauen Riesen zum nahen Fluss und genießen ein ausgiebiges Bad mit den Tieren. Hierbei sind unsere Elefantenführer und unsere Trainer immer in Ihrer Nähe und beantworten all Ihre Fragen. Während die Elefanten Ihren Feierabend genießen, lernen Sie das Dorf Mae Sapok kennen. Die meisten Einwohner hier sind Menschen des Bergvolkes der Karen. Wir stellen Ihnen die Lebensweise der Karen vor und erklären auch, wie sie sich an die Veränderungen im 21. Jahrhundert anpassen. Es handelt sich hier nicht um ein sogenanntes Show-Dorf, bei dem Menschen zur Belustigung von Touristen vorgeführt werden – Mae Sapok ist ein ganz normales Dorf, wie es viele in der Umgebung gibt. Nach einer entspannten Dusche in Ihrem Zimmer können Sie das mehrgängige Abendessen im Essensbereich Ihrer Unterkünfte genießen. Sie haben dann die Möglichkeit einer Videovorführung eines Filmes über Elefanten beizuwohnen.

Tag 2

Nach dem Frühstück fahren Sie gemeinsam mit Ihrem Trainer in das Elefantencamp. Von dort geht es in die umliegenden Wälder, wo Sie die Elefanten von ihren nächtlichen Schlafstellen abholen. Sie führen die Tiere nun zurück in das Elefantencamp und werden durch die am Vortag gewonnene Erfahrung immer sicherer im Umgang mit den Dickhäutern. Sie können sich zudem von den Elefanten ganz persönlich verabschieden und haben Zeit für eindrückliche Erinnerungsbilder. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit, ein einmaliges Erinnerungsstück an die spezielle Tour mitzugestalten. Ein von uns bereit gestelltes T-Shirt wird gemeinsam mit Ihnen mit dem Fußabdruck „Ihres“ Elefanten bedruckt. Zudem stellen wir Ihnen die einzigartige Methode vor, aus Elefantendung Papier herzustellen. Dies rundet das eindrückliche Elefantenerlebnis auf angenehme und entspannte Art und Weise ab. Vor Ihrer Abreise können Sie in Ruhe duschen, bevor es dann zurück nach Chiang Mai geht, wo Sie mit hoffentlich großartigen Eindrücken des Erlebte Revue passieren lassen können. Sie werden gegen 17.30 Uhr in der Stadt ankommen.

ELEFANTEN BEGEGNUNG (2 Tage)

Wat Luang: ein Wunder aus Holz mitten im Wald

Über 700 Jahre alt wurde es liebevoll restauriert

Eingang zum Tempel: Schutzschlange Naga hält Wache

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen