14 TAGE: GRÜNES THAILAND: NATURWUNDER & ELEFANTEN

ANFRAGEBUCHEN

Erlebe die Nationalparks von Thailands & die Elefanten so intensiv, wie möglich!

Wildnis pur und ein einmaliges Elefantenerlebnis

So schön kann man Natur erfahren: Elefanten kann man so intensiv erleben wie bei Elephant Special Tours. Man kann sie aber auch in den wundervollen Nationalparks Thailands finden. Diese Tour verbindet beides. Sichten Sie zunächst wilde Elefanten im Kui Buri und erleben Sie die grandiose Landschaft anderer Nationalparks in der Mitte des Landes. Hier wechseln sich grandiose Mangrovenwälder im Pran Buri Park mit Wanderungen durch die Höhlen von Khao Sam Roi Yot ab. Auch die Wanderung durch Thailands größten Nationalpark – der Kraeng Krachan Park – besticht durch einmalige Natursichtungen. Zudem wird eine Auffangstation für Tiere aus schlechter Haltung besucht, das seines Gleichen sucht. In der zweiten Woche führt Sie der Weg zu unseren Elefanten, wo Sie unsere Welt intensiv und so individuell kennen lernen, wie es nur Elephant Special Tours bietet.

Was mich erwartet: Verschiedene Nationalparks & 5 Tage bei Elephant Special Tours

  • wilde Elefanten im Kui Buri Nationalpark
  • Wanderung durch den Khao Sam Roi Yot Nationalpark mit grandiosen Höhlen
  • Besuch der Wildlife Friends Foundation
  • Erlebe spektakuläre Mangroven des Pranburi Nationalparks
  • 5 Tage bei den Elefanten von Elephant Special Tours

REISETERMIN:

25.03. – 07.04.2018

Detailliertes Reiseprogramm

Tag 1: Anreisetag

Sie und die anderen Gäste werden von unserem Reiseführer Bodo Förster in Bangkok begrüßt. Wir holen Sie vom internationalen Flughafen ab, am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus nach Pranburi. Dort beziehen Sie Ihre Unterkunft im Green Beach Resort und lernen beim gemeinsamen Abendessen die Gruppe kennen.

 

Tag 2Wildlife Friends Foundation Thailand.

Unser erster Ausflugstag führt uns zu einem der größten Wildlife Conservation Center Thailands. Die 2001 von Edwin Wiek gegründete Stiftung kümmert sich um die Rettung, Behandlung und Wiederauswilderung verschiedenster Tiere aus schlechter Haltung. Am Vormittag werden Sie durch die Anlage der Stiftung geführt. Die Mitarbeiter der Wildlife Friends Foundation stellen Ihnen die momentan über 450 dort untergebrachten Tiere und ihre Geschichten vor. Am Nachmittag erwartet Sie der erste Kontakt mit den sanften Riesen – Sie werden einen Elefanten bei seinem täglichen Ausgang begleiten und ihn anschließend waschen.

Tag 3Mangrovenwald im Pran Buri Waldschutzgebiet.

Eine unverwechselbare Landschaft erwartet Sie im Pran Buri Waldschutzgebiet. In einem kleinen Boot gleiten wir durch die faszinierenden Wurzelgebilde der Mangroven, entdecken zahlreiche Vogel- und Krabbenarten und halten Ausschau nach Krokodilen und Waranen. Flache grüne Landschaften breiten sich vor einer schroffen Bergkulisse aus. Für einen Tag verschluckt Sie die sanfte Stille der dichten Wasserwälder.

Tag 4Kaeng Krachan Nationalpark

In Thailands größtem Nationalpark erstrecken sich über 2914 km² Regenwald, durchzogen von zahlreichen Flüssen, bewohnt von einer einzigartigen Tierwelt. In der unberührten Natur leben über 240 Vogelarten, zahlreiche Affenarten, Leoparden – und wilde Elefanten. Die unvergleichliche Vielfalt in Flora und Fauna verspricht ein unvergessliches Naturerlebnis. Bei einer ausgedehnten Wanderung durch den Nationalpark erleben Sie den Dschungel Thailands hautnah; der Tag klingt dann mit dem Besuch eines der spektakulären Wasserfälle eindrücklich aus.

Tag 5Wilde Elefanten im Kui Buri Nationalpark 

Unser Weg führt Sie heute in den Kui Buri Nationalpark, Thailands am dichtesten von Elefanten besiedelter Park. Gegen Mittag beginnt unsere geführte Tour durch die immergrünen Wälder, in denen wir die grauen Riesen bis in die Dämmerung hinein in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Die Nacht verbringen Sie in Bungalows im Nationalpark, umgeben von den Geräuschen der Wildnis.

Tag 6 – Zu Fuß durch den Kui Buri Nationalpark

Früh Morgens, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, bietet sich Ihnen eine unvergleichliche Atmosphäre. Zu Fuß durchstreifen Sie die Wälder des Kui Buri Nationalparks, ein Guide spürt gemeinsam mit Ihnen kleine und große Bewohner der Wildnis auf. Nach dem Mittagessen fahren wir zurück nach Pranburi wo Sie die gesammelten Eindrücke bei einem entspannenden Strandbesuch genießen können. Die Nacht verbringen Sie wieder in Ihrem Zimmer im Green Beach Resort.

Tag 7 – Höhlen und Naturschauspiel im Khao Sam Roi Yot Marinepark

Khao Sam Roi Yot heißt „Berg der dreihundert Gipfel“ – an Thailands Küste steigen in diesem Nationalpark ebendiese steil auf. Ein einmaliges Bild bietet sich hier nicht nur entlang der schroffen Felsen entlang der Meeresküste. Die bergigen Wälder des Parks sind von atemberaubenden Höhlen durchzogen. Sie wandern zur wohl berühmtesten dieser Höhlen, der Tham Phra Nakorn und entdecken die unvergessliche Schönheit des Parks in einem ganztägigen Ausflug durch die vielfältigen Landschaften, die sich Ihnen hier bieten.

Tag 8 – Reise nach Chiang Mai
Heute geht es weiter nach Chiang Mai. Mit dem Bus fahren Sie von Pranburi zum Flughafen, wo Sie Ihren Flug nach Chiang Mai antreten. Hier werden Sie bereits von unseren Mitarbeitern erwartet, die Sie durch die wunderschöne Berglandschaft von Thailands Norden bis nach Mae Sapok bringen. Sie beziehen Ihre Unterkunft für die zweite Woche Ihrer Reise und können bei einem gemütlichen Abendessen entspannen.

Tag 9: Die Elefanten von Elephant Special Tours kennen lernen

Sie erhalten eine Einführung in das Verhalten und die Lebensweise der Elefanten. In Begleitung Ihres deutschsprachigen Reiseleiters erlernen Sie erste Grundkenntnisse der Elefantenführung. Neben dem ausgiebigen Baden der Tiere stehen erste Kommandos und ein Ausritt in die umliegenden Wälder auf dem Programm. Am Nachmittag besichtigen Sie ein nahe gelegenes Karen-Dorf (Bergvolk).

Am Abend lernen Sie bei einer Filmvorführung die Anatomie der Elefanten kennen.

Tag 10: Weiterführende Einführung in die Haltung von Elefanten:

Nach dem ausgiebigen Frühstück fahren Sie gemeinsam mit Ihrem Trainer in das Elefantencamp. Von dort beginnen Sie eine Wanderung durch den Wald, wo Sie unsere Elefanten von ihren Schlafplätzen abholen und ins Camp zurückreiten. Nach dem Mittagessen baden und satteln Sie die Elefanten und beginnen einen wunderschönen Ritt  durch die beeindruckende Vegetation Nordthailands. Im Anschluss an die Zeit mit den Elefanten besuchen Sie ein örtliches Königsprojekt, das politisch und sozialstrukturell große Wirkung in der Gegend hinterlassen hat.

Abends folgt ein weiterer Film über Elefantenhaltung in Asien.

Tag 11: Ausflug zum Bergtempel und Möglichkeit bei einer Bambusfloßfahrt oder einer Massage zu entspannen

Morgens besuchen Sie ein wunderschönes örtliches Kloster, das abseits aller Touristenwege mitten im thailändischen Wald liegt. Das Mittagessen verbringen Sie am Fluss „Mae Wang“. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Hierbei gibt es die optionale Möglichkeit, eine Bambusfloßfahrt zu unternehmen oder eine angenehme Massage zu genießen.

 

Tag 12: Trainingskurs im Elefantencamp:

Heute steht im Elefantencamp die Einführung in die Arbeit mit dem Holz im Vordergrund. Selbstverständlich angepasst an die körperlichen Voraussetzungen unserer Gäste werden Grundlagen der jahrhundertealten Tradition vorgestellt und angewandt. Nach dem Mittagessen werden die morgens erlernten Grundlagen vertieft, auch alternative Möglichkeiten, auf den Elefanten zu steigen und ihn zu reiten, werden erlernt.

Am heutigen Abend wird ein Film gezeigt, der die Arbeit von Mahouts in der Holzwirtschaft präsentiert.

Tag 13: Trainingskurs im Elefantencamp

Erleben Sie die letzten Aktivitäten mit Ihrem Elefanten im Camp. Zeigen Sie Ihrem Trainer und Ihrem Mahout was Sie in den Tagen bei uns im Umgang mit Elefanten gelernt haben. Beweisen Sie sich, mit welchem Talent Sie Ihren Elefanten lenken können. Ein abschließender Ritt durch die Berge Thailands im Nacken des größten Landsäugetiers der Erde lässt Sie all die großartigen Erlebnisse der vergangenen Tage rekapitulieren.

Tag 14: Abreisetag

Sie werden nach einem angenehmen Frühstück die Rückfahrt nach Chiang Mai antreten – selbstverständlich von Elephant Special Tours organisiert und den Rückflug nach Europa antreten.

Kontaktieren Sie uns!